Seit wann gibt es Produktmanagement in der Industrie im DACH-Raum?

Ich hatte in meinen Gesprächen mit Produktmanagern den Eindruck gewonnen, dass viele Unternehmen aus der Industrie im DACH-Raum 🇩🇪🇦🇹🇨🇭, ihr strategisches Produktmanagement erst vor einigen Jahren eingeführt bzw. reorganisiert haben.

Vor rund 2 Wochen habe ich auf LinkedIN eine interessante Umfrage angestoßen. Denn ich wollte meine Theorie überprüfen.

Die Umfrage wurde mehr als 12.000 mal ausgespielt und 226 von Euch haben daran teilgenommen. Dafür erst mal meinen herzlichen Dank. Ihr seid großartig.

Die Ergebnisse möchte ich hier natürlich veröffentlichen.

In ein Drittel (36%) der Unternehmen ist ein strategisches PM seit Firmengründung verankert. Die hierfür Abstimmenden kamen in großen Teilen aus jüngeren Unternehmen und Tochterunternehmen großer Firmen, aber auch ein paar der industriellen Flaggschiffe im DACH-Raum waren darunter.

In knapp der Hälfte (46%) der Unternehmen wurde das strategische End-to-End-Produktmanagement innerhalb der letzten 5 Jahre etabliert – oder professionalisiert. Bei einem knappen Viertel innerhalb der letzten 2 Jahre.

Ein Fünftel der Unternehmen (18%) verfügt derzeit über kein (strategisches) Produktmanagement. Das deckt sich mit meinem Eindruck wenn ich hier die Ausschreibungen für PM bei LinkedIN analysiere, wo hinter Produktmanagement gern operatives Produktspezialistentum oder Application Engineering / Sales Support verborgen ist.

Firmen-Manager und CEO, die das Produktmanagement in ihrem Unternehmen aufs nächste Level heben möchten und bereit sind, an ihrer Organisation zu feilen, empfehle ich die Standardwerke von Klaus J. Aumayr und Erwin Matys. Oder alternativ die Webinare von Bernadette von Wittern und Jan Harste.

Denn erfolgreiches strategisches Produktmanagement ist eine Frage des passenden Mindsets und muss in der Unternehmensorganisation passend verankert werden.

Erkennst Du Dich als PM und Deine Firma in den Ergebnissen wieder?
Dann freut mich ein Kommentar unten.

CAVISIO#cavisiopmrecruiting#produktmanagement

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben