Gehaltsunterschiede bei Bachelor-, Master und Diplom-Absolventen

Hallo liebe Leser,

letzte Woche habe ich ja über die Gehaltsstudie 2011 über Einstiegsgehälter von Hochschulabsolventen berichtet und erwähnt, dass die Stuttgarter Personalvermittlung auch regelmäßig Detailanalysen veröffentlicht. Eine davon wurde letzten Monat durchgeführt und beleuchtet die Einstiegsgehälter hinsichtlich der Abschlüsse Bachelor, Master und Diplom. Die Ergebnisse wurden im Rahmen eines JobSpezials mit dem Titel „Was zahlt sich aus: Bachelor, Master oder Diplom?“ öffentlich auf Seite gestellt. Zudem wird auch noch ein kurzes Überblick über die verschiedenen Abschlussarten gegeben und im Fazit gibt es ein paar interessante Denkanstöße, die man bei der Studienwahl hinsichtlich des Gehalts berücksichtigen sollte.

Das JobSpezial findet ihr übrigens „hinter“ diesem Link!

Viel Freude beim Lesen!

Sabrina vom Gehälterblog

2 Kommentare

  • Sehr interessant! Der Unterschied zwischen Bachelor und Master ist ja in vielen Branchen gar nicht so gravierend! Und doch wird oft der Master bei Bewerbungen verlangt…

    Antworten
  • Ich find das eigentlich schon einen Unterschied! Vor allem kann es dann doch mal um die 400 – 500 € pro Monat sein und wenn man das dann mal aufs Jahr hochrechnet, kommt schon einiges zusamme … Ein Luxusurlaub ist da definitiv mehr drin!

    Antworten

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben